Über

Fotografie von Fürstenberg


„Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten!“ – Aristoteles

Ihr Fotograf

Stephan Frhr. von Fürstenberg


Fotografie begleitet mich seit meiner Jugend, und nun in den letzten 10 Jahren intensiviert als meine Hauptbeschäftigung. Mein fotografisches Motto heißt: „Das Auge und das Gefühl entscheiden!“

Aristoteles sagte: „Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten!“

Auch das ist es, was mein fotografisches Engagement ausmacht: Die Freude an der Fotografie und der Gestaltung! Es ist mir ein Ansporn, dem Anderen etwas Schönes zu bieten und ihm Freude zu bereiten.

Und gern mag ich es, ein wenig den Blick vom Üblichen abzuwenden. So verstecken sich andere Blickwinkel und andere Techniken gerade auch in den Bereichen der Tropfen Fotografie und der Light Composings.